Allgemeine Informationen

Liebe Eltern,

wie Sie sicher wissen, ist die Grundschule Wallhalben seit Sommer 2005 auch freiwillige Ganztagsschule.

Wie funktioniert Ganztagsschule?

Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag von 07.30 Uhr bis 15.25 Uhr statt.

Das Personal der Ganztagsschule besteht aus Lehrkräften, pädagogischen Fachkräften, Betreuungskräften, freien Mitarbeitern und außerschulischen Partnern wie Ernährungsberatung, Sport Plus etc.

Die Schüler haben einen festen Tagesablauf:
Unterricht
Gemeinsames Mittagessen
Lern- und Wochenplanarbeit
Sinnvolles Freizeitangebot (z. B. Sport, Basteln, Malen, Rhythmik, Tanz und Theater, Konzentrationsförderung, gesunde Ernährung, etc.)

Die Teilnahme am Nachmittagsangebot ist freiwillig und kostenlos.
Lediglich für das gemeinsame Mittagessen wird ein Unkostenbeitrag von 3,70 € erhoben. Das Essen wird von der Landgrafenmühle, Wallhalben geliefert.

Vorteile der Ganztagsschule:

Wir haben in der Zeit, in der diese Schulform mittlerweile besteht, festgestellt:
den Kindern tut die Ganztagsschule gut!

• Die GTS hat mehr Zeit  für die Kinder
• Die Kinder werden selbständiger und offener
• Soziales Lernen findet statt
• Jedes Kind findet Angebote, die sein Interesse wecken
• Die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern ermöglicht es den Kindern, neue Hobbys und Möglichkeiten für ihre
   ihre Freizeitgestaltung zu finden.
• Die Lern- und Wochenplanarbeit wird in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre unter fachkundiger Leitung in der
  Schule erledigt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter der Telefonnummer 06375 – 277 zur Verfügung!


Ihr Kollegium der Ganztagsgrundschule Wallhalben